SPD Ortsverein Frankfurt-Sachsenhausen

Politik für Sachsenhausen

Fluglärm

Fluglärm

Die SPD Ortsvereine Sachsenhausen, Niederrad und Oberrad setzen sich gemeinsam für die Minderung der negativen Auswirkungen des Flugverkehrs im Rhein-Main-Gebiet ein.

Seit Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest Ende Oktober 2011 ist die Fluglärmbelastung in Teilen von Frankfurt auf ein unerträgliches Maß gestiegen.
Die sozialen Folgen für unsere Region, die unter Lärm und Luftschadstoffen leidet, sind in ihrem ganzen Ausmaß erst allmählich absehbar.

  • Tausende Menschen werden tagtäglich in ihrer Gesundheit beeinträchtigt. Dadurch werden in den nächsten 10 Jahren voraussichtlich ca. 2 Milliarden € an Behandlungskosten auf die Versichertengemeinschaft zukommen
  • Frankfurt kann nicht mehr nach Süden wachsen und der Wohnungsdruck im Frankfurter Norden wird weiter zunehmen
  • Soziale Segregation des Frankfurter Südens, denn wer es sich leisten kann wird wegziehen

Die SPD Ortsvereine Sachsenhausen, Niederrad und Oberrad treten dieser Entwicklung entgegen und setzen sich ein für:

  • Die Stilllegung der neuen Landebahn Nordwest
  • Die Ausweitung des Nachtflugverbotes auf den Zeitraum von 22 - 6 Uhr
  • kein Bau eines Terminal 3
  • sowie eine Deckelung der Flugbewegungen



SPD Ortsverein Frankfurt-Sachsenhausen

Sitemap